Deutscher Hip Hop

Alles über deine Lieblingsrapper

Logo Deutscher Hip Hop
Donnerstag, 21. März 2019
 
  • Alben: 1528
  • Downloads: 509

  • Audio: 1242
  • Videos: 6860

  • Registrierte User: 3388

 

 

 

Hip Hop Alben » Aggro Berlin - Best of Album 04.09.2009 Album bewerten:
03.08.2009 von dhh

 


Cover:



Trackliste:

Disk 1:

1. Arschgefickter Hurensohn - Skit
2. Das Mic und ich
3. Atze & Matze 2 - Skit
4. Frauen wie Männer
5. Aggro Berlin / Live - Skit
6. Arschficksong
7. Der Neger
8. Bei'm Gig - Skit
9. Westberlin
10. Sido und B-Tight
11. Mein Herz lacht
12. Weihnachtssong
13. Mein Block
14. Fuffies im Club
15. Mama ist Stolz
16. Goldenes Sägeblatt - Skit
17. Meine Kette
18. Maxim ist King
19. 1,2,3
20. NDW 2005
21. Jump, Jump (DJ Tomekk kommt)
22. Steh wieder auf
23. Gib mir die Flasche
24. Fadis Traumstadt - Skit
25. Aggro Berlin Zeit
26. Gegenschlag - Skit
27. Anklage Nr.5


Disk 2:

1. Papa ist zurück
2. Verrückt wie krass
3. Wir bleiben stehen
4. Mein bester Freund
5. Biaaaatch - Skit
6. X-tasy
7. Das ist Hip Hop
8. Strassenjunge
9. Ficken
10. Mein Testament
11. Aggro Starz Collabo
12. A.G.G.R.O.2007
13. Ich bins (Bobby Dick)
14. Pöbeln - Skit
15. Totalschaden
16. Gegnaz - Skit
17. Wo sind die Gegnaz?
18. Schrei mich nicht an - Skit
19. Berlin
20. Condome
21. Carmen
22. Ich bin ein Rapper
23. Sie will mich
24. Du bist scheisse
25. 5 krasse Rapper


Release:

04.09.09

Snippet:


Review:


Videos:

Aggro Berlin - Video Mix Vol.2 Video

Aggro Berlin - Best of Mix Vol.1 Video

Tour:


Bestellen:

Aggro Berlin Label Nr.1: 2001-2009

Webseite:

Aggro Berlin

Umfrage:

Vote hier wie du das Album findest


Zitat:
"Wie kein anderes Label hat Aggro Berlin seinen Markt dominiert.
2001 wurde Aggro Berlin von Specter, Spaiche und Halil gegründet, Sido und B-Tight waren die ersten Künstler, die unter Vertrag genommen wurden, kurz danach gefolgt von Bushido. Von Anfang an hat das Label mit dem Sägeblatt für viel Aufsehen gesorgt, in aller Munde war Aggro Berlin dann schließlich mit Sido’s Hitsingle „Mein Block“, das auf allen Kanälen gespielt wurde. Doch Zündstoff und Aufreger für die Medien gab es immer wieder, wie z.B. durch B-Tight’s Song „Der Neger“ oder Fler’s Album „Neue deutsche Welle“. Auch der Weggang von Bushido im Jahr 2004 sorgte für große Aufregung und die daraus entstandenen Streitigkeiten zwischen ihm und dem Label, das ihn aufgebaut hatte. Doch Aggro Berlin blieb 8 Jahre lang die wichtigste Plattenfirma im Rap-Bereich und wird es auch trotz seiner Schließung weiterhin bleiben."


Wertung ø 10,00
1 Stimme(n)

 

 


 Login

Kommentare sind nur registrierten Benutzern gestattet. Bitte loggen Sie sich ein!

Noch nicht angemeldet? Klicken Sie bitte hier!

Benutzername
Passwort
Login speichern
Ähnliche Artikel:
Sido - Aggro Berlin Album 30.10.2009 30.10.09 - 13:01
Kaas - T.A.F.K.A.A.Z. :D Album 22.05.2009 22.05.09 - 18:14
F.R. - Truemanshow Album 18.12.2009 18.12.09 - 12:39
MOK - Most Wanted Album 19.06.2009 03.06.09 - 21:48
Aggro Tv - Halt die Fresse Nr. 2 Album 25.06.2010 25.06.10 - 06:30