Deutscher Hip Hop

Alles über deine Lieblingsrapper

Logo Deutscher Hip Hop
Mittwoch, 21. August 2019
 
  • Alben: 1570
  • Downloads: 510

  • Audio: 1266
  • Videos: 7122

  • Registrierte User: 3403

 
News » Bushido, Fler und Kay One - "BMW" Berlin’s Most Wanted
News

09.08.2010 - 17:00 von dhh

 



Update: Alle Infos zum Album Berlin’s Most Wanted

In der Bravo Hip Hop gab Bushido bekannt, das es ein neues Album mit Fler und Kay One geben wird. Meinrap.de fand heraus, das Bushido sich Juni 2010 den Namen “Berlin’s Most Wanted” beim deutschen Patent- und Markenamt schützen lassen hat.
Ursprünglich bestand die Crew “BMW” aus den Rappern Bushido, Bass Sultan Hengzt und King Orgasmus One. Im Jahre 2005 gab Bass Sultan Hengzt bekannt, dass Bushido nicht länger Mitglied der Crew sei.

Statement Bass Sultan Hengzt:
Zitat
"Ist ja nichts neues, dass sie von mir klauen, das weiß ja jeder der sich ein bisschen mit deutschem Hiphop auskennt. Das war schon mit den Beats, Songideen und dem Image so. Deren Fans haben mittlerweile die Altersgruppe 10-16, ist ja dann auch klar, dass die Kinder das nicht wissen können. Den Namen "Berlin's Most Wanted" habe ich mir damals zusammen mit Frauenarzt ausgedacht. Ich finde das lustig. Mir egal, ich bin Musiker und mache mein Ding schon seit Jahren. In nem Jahr ist es eh mit denen vorbei und spätestens dann weiß jedes Kind, dass das alles nur Kopien sind. Wünsche trotzdem dem Fler viel Erfolg. Dazu kennen wir uns zu lange, dass ich ihn was Schlechtes wünsche. Ich mach auch bald wieder ein Album, so das die auch wieder neuen Stoff zum Klauen haben. Bis dahin können die Leute gerne das Orginal auf der Bass Sultan Hengzt + Live-Band Tour 2010 erleben."



Hiphop.de gegenüber bestätigte Bass Sultan Hengzt nochmals die Crew Gründung - es handelt sich also offensichtlich nicht um einen Scherz als Reaktion auf Bushidos Äußerung in der Bravo. Das Projekt sei schon seit längerem geplant und mit allen genannten Rappern abgesprochen.

Manuellsen:
Zitat
“Ich habe erst gestern durch Eure News von so einer Art von Gruppe gehört und muss auch ehrlich gestehen, dass ich davon nichts wusste. Mo Trip hat mir gesagt gehabt, dass etwas geplant wird, doch mehr konnte ich auch nicht daraus entnehmen. Generell finde ich es immer für sinnvoll, wenn die Rapper mehr miteinander kollaborieren! Doch derzeit konzentriere ich mich nur auf mein Album, was am 24. September auf den Markt kommt und danach auf mein Gesangsalbum, woran ich derzeit arbeite.”



KC Rebell:
Zitat

“Moin Leute,

ich wollte paar Dinge mal klarstellen, weil ich seit gestern nur noch auf die neue Kollabo KarloKoksNuttenKrew angesprochen werde. Also es stimmt das ich gefragt wurde und Bock drauf hatte. …Aber als ich mein “JA” abgegeben habe standen ganz andere Sachen im Raum. Wir wollten miteinander gute Musik machen und etwas frischen Wind in dieses Land bringen. Und nicht irgendeine Gegenaktion gegen Bushido, Fler oder Kay One starten. Mein Gott Fler,Bushido und Kay One haben mir nix getan als das ich mich jetz für son Hengzt gegen die stelle. Von vielen Namen die jetz mit dabei sind wusste ich gar nichts, was nicht heissen muss das ich was gegen sie habe. Ich weiss nicht wie Hengzt auf die Idee kommt Namen für seine persöhnlichen Differenzen SO zu benutzen. Und ich weiss nicht was er denkt wer er wäre das “ER” die Crew gegründet hat. Für mich ist das Kindergarten und ich will mich gar nicht da reinsteigern.

Deswegen distanziere ich mich einfach von diesem ganzen Blödsinn Leute und wünsch euch noch einen schönen Tag.



KC Rebell”


Sein Filmdebüt „Zeiten ändern dich“ war ein voller Erfolg. Über eine halbe Millionen Zuschauer strömten in die Kinos, um das Leben des Anis Mohamed Youssef Ferchichi alias Bushido auf der Leinwand zu sehen. In dem Streifen steht der Deutsch-Rapper neben Schauspielgrößen wie Moritz Bleibtreu, Hannelore Elsner, Katja Flint und Uwe Ochsenknecht vor der Kamera.

Doch jetzt ist es aus mit der Filmkarriere: „Hört mir auf mit Film. Das interessiert mich gar nicht. Ich habe keinen Bock auf Filmemachen und so einen Quatsch“, erklärt der Rap-Superstar in BRAVO HIPHOP SPECIAL. „Ich beim Film- das ist wie ein Eisbär in Afrika. Ich bin Musiker. Die Bühne ist mein Zuhause.“

Aber bereut habe er den Abstecher ins Filmgeschäft nicht. „Das war eine echt lustige Erfahrung. Und ich fand es cool, mit Leuten wie Bernd Eichinger zusammenzuarbeiten. Aber wenn man mich heute fragt, dann war ‚Zeiten ändern dich’ mein erster und letzter Film“, versichert der Berliner.

So bleiben die zahlreichen Rollenangebote, die sich seit dem Kinostart bei Bushido stapeln, unangetastet. Sie seien alle komisch, aber wenn ein „geiles Angebot“ kommen würde, könne man darüber reden, so der Musiker.

Aber: „Ich lege meine Karriere definitiv nicht darauf aus, Schauspieler zu werden“, bekräftigt der 31-Jährige.

Er konzentriere sich jetzt wieder auf die Musik: „Ende November gehe ich einen Monat lang auf Tour. Und dann gibt es auch eine neue CD.“ Zu dem Album, an dem auch Fler und Kay One beteiligt sein werden, verrät er nur: „Ich kann nur sagen, dass sich ein paar Leute ziemlich darüber ärgern werden.“ Doch es solle wieder „typisch ersguterjunge“ werden: „Unsere letzten Alben waren alle sehr musikalisch. Jetzt wird der Style wieder mehr Hardcore“, verspricht Bushido.


Quelle: meinrap.de | rap.de | kingshit.net | hiphop.de | 16bars.de

 


Kommentare Kommentar schreiben
Gast #4 Geschrieben von: Gast am 30.03.2012 - 14:08
Gast-Avatar wie behinder

Gast #3 Geschrieben von: hip hop girl am 12.10.2010 - 17:04
Gast-Avatar loool...!!
bäh

Gast #2 Geschrieben von: Gast am 20.09.2010 - 08:57
Gast-Avatar krass sage nur der pott soll sich nicht so anstellen kc-rebel so was kann mann sich nicht gefallen lassen hau mal rein alter lachend

Gast #1 Geschrieben von: Gast am 10.08.2010 - 15:16
Gast-Avatar hat sich ein patent auf BMW machen lassen, wenn ich das schon höre... oh mein gott der wird imer ärmer..

HENGZT UND ORGI sind BERLINZ MOST WANTED!!!


 Login

Kommentare sind nur registrierten Benutzern gestattet. Bitte loggen Sie sich ein!

Noch nicht angemeldet? Klicken Sie bitte hier!

Benutzername
Passwort
Login speichern
Ähnliche News:
B-Tight über Aggro Berlin, Bushido, Fler, Sido uvm.. 11.12.14 - 10:05
FLER trennt sich von Aggro Berlin Berlin, 23.03.20.. 23.03.09 - 23:37
Mok - Most Wanted Album 26. Juni 09 23.05.09 - 19:33
Bushido: Kay One hat Berlin verlassen (Statement) 18.04.12 - 10:32
Berlins Most Wanted (BMW) Platz 2 in den Charts 02.11.10 - 17:45
Newsarchiv